Für Ihr strahlendes Lächeln!

Ästhetische und nahezu unsichtbare Kieferorthopädie

Zertifikat Dr. Lampert für ganzheitliche Kieferorthopädie
Zertifikat Dr. Lampert für ganzheitliche Kieferorthopädie

Eine leichte Zahnfehlstellung im Frontzahnbereich stört Sie bereits seit Längerem und Sie sind auf der Suche nach einem Kieferorthopäden, der mit einer möglichst schonenden und unauffälligen Behandlung Ihre Fehlstellung korrigiert?

In unserer Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie in St. Gallen sind wir unter anderem auf die Erwachsenenbehandlung mit transparenten Schienen spezialisiert, welche Ihre Zähne in kleinen vorbestimmten Schritten in die gewünschte Position bewegen.

Vertrauen Sie unserer Fachkompetenz und langjährigen Erfahrung in der Erwachsenen-Behandlung!

Dr. med. Udo Lampert, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie, und Team, St. Gallen/Schweiz


Behandlung

Im Rahmen der ästhetischen Kieferorthopädie in unserer Fachzahnarztpraxis in St. Gallen gehen wir auf Ihre persönlichen Wünsche hinsichtlich einer Zahnfehlstellungskorrektur ein und prüfen, ob der Einsatz transparenter Schienen für Ihre Behandlung geeignet ist.

Nach Diagnostik und Abdrucknahme erstellen wir Ihren individuellen Therapieplan, der zur Herstellung Ihrer Aligner führt.

Bei Invisalign® wird das komplette Aligner-Set computergestützt für Sie angefertigt, das von A bis Z bis zur erfolgreichen Korrektur der Zahnstellung eingesetzt wird.

Währenddessen erhalten Sie bei CA®Clear Aligner Sets mit Schienen in verschiedenen Stärken. Nach jeder Phase wird bei Bedarf ein neues Modell erstellt, nach dem dann weitere Aligner hergestellt werden. Ggf. kann zu Beginn der Behandlung der Einsatz eines vom Patienten zu aktivierenden s.g. Turboaligners erwogen werden. Dieser verkürzt wesentlich die Therapiedauer auf durchschnittlich 3-6 Monate. So hat bei dieser Teilschritt-Technik der Patient die Möglichkeit mit zu entscheiden, ob das jeweils erreichte Ergebnis schon ansprechend genug ist und kann dementsprechend die Kosten mit beeinflussen.

Die durchsichtigen Kunststoffschienen erzielen allerdings nur dann ihre gewünschte Wirkung, wenn Sie sich aktiv beteiligen: Die Mindesttragedauer beträgt ca. 22 Stunden pro Tag, herausnehmen sollten Sie sie möglichst nur zum Essen und Zähneputzen oder wichtigen Terminen.

Geniessen Sie einfach die Tatsache, dass Sie gerade eine Behandlung beim Kieferorthopäden durchlaufen, die Ihren Mitmenschen gar nicht auffällt und freuen Sie sich über Ihr tolles Lächeln zum Abschluss der Therapie. Seien Sie gespannt auf die positiven Signale Ihres Umfeldes! Da schliessen wir uns gerne an!


Fragen

Warum Behandlung beim Kieferorthopäden und nicht „to go“?

Einerseits ist nicht jede Anomalie ist für eine Schienentherapie geeignet, andererseits können jegliche medizinische und zahnmedizinische Behandlungen beim Menschen auch ungewollte Nebenwirkungen hervorrufen. So können z. B. Kiefergelenkgsprobleme (Schmerzen, Knacken etc.) auftreten oder bestehende verstärkt werden. Solche Befunde müssen schon am Anfang dokumentiert, fachlich beurteilt und der Verlauf beobachtet werden. Ebenso ist eine vorherige Röntgendiagnostik zur Abklärung unerlässlich.

Eine alleinige Abdrucknahme für eine Alignertherapie erfüllt diese Kriterien nicht!

Ist eine kieferorthopädische Behandlung bei Erwachsenen auch noch möglich?

Zähne lassen sich in jedem Alter bewegen, nur langsamer als bei Kindern. Solange der Zahnhalteapparat nicht vorgeschädigt ist, kann die kieferorthopädische Behandlung durchgeführt werden.

Das Behandlungsziel können hierbei sowohl ästhetische Korrekturen als auch präprothetische Behandlungen sein: Leichte Zahnfehlstellungen im Frontzahnbereich lassen sich hervorragend mit Invisalign® oder CA® Clear Aligner korrigieren.

Zur Vorbereitung für einen geplanten Zahnersatz bei Erwachsenen können ausserdem gekippte Zähne aufgerichtet, Lücken geschlossen oder eng stehende Zähne gerichtet werden.

Was passiert nach Abschluss der kieferorthopädischen Behandlung?

Damit Sie sich sehr lange an dem überzeugenden Ergebnis Ihrer Aligner-Therapie erfreuen können, erhalten Sie nach Abschluss der aktiven Behandlung sogenannte Retainer (kleiner Golddraht hinter den Frontzähnen), mit denen Sie Ihre Zahnkorrektur langfristig absichern. Alternativ wird die letzte Schiene noch eine längere Zeit weiter getragen.

Wie sieht es bei den Kosten aus?

Sie erhalten selbstverständlich eine umfassende Beratung zur Behandlung und den anfallenden Kosten: In unserer Praxis bieten wir Ihnen eine hochwertige unauffällige Zahnkorrektur zu fair kalkulierten Preisen. Wir sind kein Billiganbieter, sondern liefern handwerkliches und zahnmedizinisches Können, das seinen Preis hat. Die einzelnen Zahlungsmodalitäten klären wir in einem persönlichen Gespräch. Selbstverständlich sind Teilzahlungen möglich.


Team


Kontakt

 

Mitglied der DGAO

Hier finden Sie uns
Dr. med. Udo Lampert
Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

Schützengasse 8
9000 St. Gallen

Telefon: 071 223 40 04
Telefax: 071 223 40 05

E-Mail: hotline@topsmile.ch